PSA für Unternehmen 2018-07-20T15:45:21+00:00

Industrie 4.0
ist da

Jeder 2. Job wird sich ändern. Nur 5% der Arbeitnehmer sind darauf vorbereitet.  Change ist keine Maßnahme mehr, es ist ein Zustand.

Fast jeder
Top-Manager

sieht die Notwendigkeit von Veränderungen und ist bereit dazu. Aber nur 7% der 2. Führungsebene verfügt über die notwendigen Kompetenzen. Wie sieht es bei Ihrer Führungsriege aus?

Der USP hat
ausgedient

Produkte und Dienst­leistungen sind immer austauschbarer und vor allem vergleichbarer. Wer sich über Produkte oder Dienstleistung definiert, gibt sich frei für den Abschuss.

Fachliche Kompetenz reicht nicht mehr

Robotor und Maschinen sind Teil unseres Alltages, sie werden es immer mehr. Wenn wir uns auf unser Know-how bauen, lassen wir uns auf einen Kampf ein, den wir nicht gewinnen können.

Und dennoch: Die meisten Unternehmen…

… hätten eigentlich alle Ressourcen, die sie brauchen. Sie nutzen sie bloß nicht.

… wären eigentlich zukunftsfähig. Nur nicht so wie jetzt.

… wissen, welche Probleme auf sie zukommen. Sie haben aber keine Lösung.

WIE LANGE HALTEN SIE DURCH?

Disruption ist auch nur so eine Modeerscheinung.
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
Und Veränderungen gab es immer.

ECHT JETZT?

Glauben wir wirklich, dass nicht gerade in diesem Moment irgendwo auf der Welt, irgendjemand gerade dabei ist, eine Technologie zu entwickeln, die eine alte ersetzt und unsere übertrumpft?

Glauben wir wirklich, dass Entwicklung und Veränderung aufhört oder langsamer wird?

Glauben wir wirklich, dass wir mit althergebrachten Methoden und Kompetenzen in dieser veränderten Umwelt mithalten können?

WENN ERFAHRUNGEN NICHT WEITERHELFEN…

Die Welt verändert sich immer schneller – was hilft dann die Erfahrung, wie man es früher gemacht hat.

Disruption, künstliche Intelligenz, Globalisierung, Digitalisierung, neue Formen der Arbeit…, all das ist da – nur noch nicht in den Köpfen der Menschen.

Klassische Befehlsausführer, die nach Sicherheit und Planbarkeit streben, werden nicht mehr gebraucht. Chancen sind die neue Planbarkeit und Freiheit ist die neue Sicherheit. Aber damit müssen wir erst lernen umzugehen.

…MÜSSEN WIR BEREIT SEIN, NEUE WEGE ZU GEHEN!

Disruption ist kein Vorgang sondern ein dauerhafter Zustand.

Die Veränderungsgeschwindigkeit wird weiter exponentiell steigen.

Wer nicht mitmacht, fliegt raus.

Mehr erfahren

WAS BEDEUTET EIGENTLICH DIGITALISIERUNG FÜR UNTERNEHMEN?

Für den Vertrieb

Information ist jederzeit, überall und umfassend verfügbar

Vertriebler verlieren ihren Informationsvorsprung

Kunden brauchen keine Beratung mehr

Kunden akzeptieren keine Verkäufer mehr, wozu auch

Produktverkauf funktioniert nicht mehr

Kunden wollen Partner

Fachwissen wird unwichtig

Verkäufer müssen in der Lage sein, Partnerschaften zu bilden

Verkäufer müssen kreativ werden, um neue Konzepte zu entwickeln

Verkäufer müssen Persönlichkeiten sein

Für die Führung

Über verschiedene Plattformen kann jeder Mitarbeiter seine Leistungen permanent, persönlich und weltweit anbieten.

Unternehmen stehen in einem völlig neuen Wettbewerb.

Eintrittsbarrieren wie Zulassungsbeschränkungen, firmeninterne Infrastruktur oder Kundenzugänge verlieren ihre Bedeutung

Mitarbeiter bieten ihre Leistungen auf Freelance-Portalen an

Mitarbeiter akzeptieren nicht mehr, dass ihnen jemand „vorgesetzt“ wird

Führung in der heutigen Form ist nicht mehr möglich

„Führungskräfte“ müssen in der Lage sein, Zirkel oder Kreise zu bilden, in denen Mitarbeiter sich aufgrund eigener Motivation einbringen

Führungskräfte müssen Influencer sein

ERFOLG BRAUCHT IN ZUKUNFT NEUE KOMPETENZEN!

mehr erfahren